Home Vertretungsplan

Webmail

Kontakt

Service

Impressum

  Schülerprojekt Görlitz-Telfs

Im März 2010 trafen sich die Schüler und Schülerinnen der Handelsakademie ECO Telfs und die GG08a des beruflichen Gymnasiums unseres Hauses zum Schülerprojekt in Telfs. Dabei erarbeiteten sie in Gruppen Themen wie Literatur aus Tirol, ökologische Veränderungen beim Bau einer Talsperre oder der Wiedervereinigung von Deutschland.  Neben den Projektarbeiten gehörten ein Ausflug nach Innsbruck mit Stadtführung und Museumsbesuchen, sowie eine Besichtigung des Metallverarbeitungsbetriebes „Thöni“ auf den Plan.  Die Ergebnisse der jeweiligen Gruppen wurden in Präsentationen den anderen Projektteilnehmern und Lehrern dargestellt.
 
Ein halbes Jahr später besuchten uns die österreichischen Projektteilnehmer in Görlitz, um erneut Themen wie die Kunst von Jürgen Bergmann oder den Braunkohleabbau mit Weiterverwendung zu erforschen.  Zur Informationsgewinnung besuchten die jeweiligen Gruppen zum Beispiel das Braunkohlekraftwerk Vattenfall in Boxberg, Kulturinsel Einsiedel oder die Justizvollzugsanstalt Bautzen. Wie auch beim ersten Teil des Projekts stellten die Schüler die Ergebnisse ihrer Arbeit in Präsentationen dar.
 
Text und Bilder von Max Schulz und Benjamin Bräuer
 
  

Blick aus der österreichischen Herberge, dem Kloster Stams Blick von der Innsbrucker Nordkette auf die Stadt

  

Abstrakte Kunst im
Landesmuseum Tirol
(Innsbruck)

Beide Klassen bei der Friedensglocke in Mösern

 © 2011 Berufliches Schulzentrum Christoph Lüders Görlitz