Home Vertretungsplan

Webmail

Kontakt

Service

Impressum

  "Die verlorenen Märchen" - Musiktheater der HEP 17 im Luisenstift

     

   
         
         
     

   
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
         
                     
   

Am 11.12.2017 war es endlich so weit: nach wochenlangem Schreiben, Einüben und Proben wurde im Rahmen der Heilerziehungs-pflegerischen Übungen  das Märchenspiel „Die verlorenen Märchen“ unter Leitung von Fr. Jackisch aufgeführt.

 
     
     
           

 
             
             
   

Inhalt des Spiels: Zwei Zwerge haben sich aus Neugier in das Arbeitszimmer des Weihnachtsmannes eingeschlichen und einen Unfall mit dem Märchenbuch verursacht: durch einen Windstoß sind alle Märchen durcheinander geraten und müssen nun auf abenteuerliche Weise im Märchenwald mit Hilfe des Publikums wieder in Ordnung gebracht werden.

 
     
     
     
     
     
     
             
 

Umrahmt wurde das Märchen musikalisch auf dem Glockenspiel, der Gitarre und viel gemeinsamem  Gesang mit den Heimbewohnern.

 
   
           

Nachdem sich die Klasse mit einem kleinen Geschenk für jeden Gast aus dem Publikum verabschiedet hatte, gab es  bei Kaffee und Keksen Gelegenheit für einen Austausch mit der Ergotherapeutin Frau Peschel.

 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
           
 

„Wir sind froh, das Spiel gemacht zu haben“ sagt die Klasse, „denn wir haben dabei uns selbst, aber auch die anderen besser kennen gelernt,

 
  sind teilweise über unsere persönlichen Grenzen gegangen und haben neue und wichtige Erfahrungen gemacht, wie z. B. ein Solo zu singen. Das alles muss nicht perfekt sein, um Spaß und Lebensfreude zu vermitteln.“
 
   

Diashow

             
                   

 © 2017 Berufliches Schulzentrum Christoph Lüders Görlitz