Home Vertretungsplan

Webmail

Kontakt

Service

Impressum

  Gesamtlehrerkonferenz Juni 2017

           

           
           
 

Am 20. Juni 2017 traf sich das Kollegium des BSZ zur Gesamtlehrerkonferenz. Schulleiterin Frau B. Liebig eröffnete diese Zusammenkunft und stellte den Stand der energetischen Sanierungsmaßnahmen an/im unseren Gebäude dar.

 
 
           
           
 
 
 
 
             
   

   
   
   
             
 

Frau B. Böhm berichtete anschließend von den durchgeführten Gesundheits-Workshops und stellte die Neugründung eines Gesundheitszirkels vor. Die mit der Gesamtlehrerkonferenz vom 20. September 2016 (siehe Archiv 2016) begonnene Arbeit solle konsequent fortgeführt werden - weitere Mitstreiter aus dem Kollegium werden gesucht.

 
 
 
 
   
   

Im weiteren Verlauf sprach Schulleiterin Frau B. Liebig im Rückblick von einem sicherlich nicht einfachen oder gar "normalen" Schuljahr 2016/2017.  Neben einer hohen Ausfallstatistik galt es u.a. den Ausfall zweier Langzeiterkrankten adäquat zu ersetzen. Dazu mussten im Bereich Soziales einige Probleme bewältigt werden. Nicht zuletzt spielte die neue Fachoberschulordnung bei der Planung für das neue Schuljahr eine große Rolle.

 
     
 

Im vergangenen Schuljahr gab es aber auch viele positive Dinge, die verbunden mit dem Dank an die jeweils verantwortlichen Kollegen aufgezählt wurden. Dazu gehörten u.a. ein 2. Platz bei Volleyball im Regionalfinale, die Gestaltung eines Werbevideos durch die Sozialassistenten, die Schaffung eines eigenen Youtube-Kanals, die Durchführung der Projekte mit den Oberschulen Innenstadt und Niesky, die Auszeichnung eines Dachdeckerlehrlings bei der "Gala der Besten" in Dresden, die Vorbereitung und Durchführung des Tages der offenen Tür, die Kooperation mit dem Klinikum Görlitz,......usw.

   
     
     
     
                     
           

 

Es folgten Danksagungen und Ehrungen: Frau Lehmann wurde zur bestandenen 2. Staatsprüfung gratuliert. Natürlich galt der Glückwunsch und Dank auch den beiden Mentoren, Frau Dr. Stahler-Gey und Frau Panke.

 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
                     
    Danach wurde dem stellvertretenden Schulleiter, Herrn J. Schmidt und den 6 Fachleitern für die geleistete Arbeit im vergangenen Schuljahr gedankt.  
     
   

 
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
                     
  Weitere Ehrungen und mehr als ein großes "Dankeschön" für die stete Einatzbereitschaft gingen an:            
  - den Mitarbeitern des Sekretariats, Frau Reiche und Frau Ehlert  
  - dem Schulsozialarbeiter Herrn F. Boack  
  - Frau Walther für ihre Arbeit als Koodinatorin FOS  
  - Herrn Reiter für seinen Einsatz als Gastlehrer  
             
                     
 

Gegen Ende der Gesamtlehrerkonferenz hieß es Abschied nehmen. Frau Kirsten, seit 2015 in der hauseigenen Bibliothek tätig und Frau Werkmeister, die es auf eigenen Wunsch in die Landeshauptstadt zieht, wurden herzlich verabschiedet.

   
     
                     
         

 
 

Mit Herrn H.-G. Wolf wurde ein langjähriger Lehrer in den verdienten Ruhestand "entlassen". Herr Wolf war nach seinem Studium der Geschichtswissenschaften (1981) Referendar in Stuttgart, arbeitete danach im hiesigen Pädagogium.

Im Jahr 1994 wechselte er in das Oberschulamt Dresden und seit dieser Zeit unterrichte er an unserem BSZ in Görlitz.

Wir wünschen ihm alles Gute und noch viele Jahre mit bester Gesundheit, Schaffenskraft ohne den "Stress" des täglichen Umgangs mit den Heranwachsenden.

 
   
   
   
   
   
   
   
   
           
                     
  In ihren letzten Worten dankte Schulleiterin Frau B. Liebig allen Pädagogen für die geleistete Arbeit und wünschte einen (baldigen) erholsamen Urlaub.    
     
  Ein besonderer Dank galt den Kollegen/Innen, welche die Blockpraktikanten und Referendare betreuten.    
     

 

 © 2017 Berufliches Schulzentrum Christoph Lüders Görlitz