Home Vertretungsplan

Webmail

Kontakt

Service

Impressum

  Erzieher auf Erfahrungsaustausch in Europa unterwegs

 

Nachdem unsere Meraner Partnerschüler im Mai an unserer Schule waren und wir mit ihnen eine Woche rund um das Thema „Gesunde Ernährung“ gestaltet hatten, waren wir Erzieher nun in Meran zu Besuch.

 
 
 

 

In dieser Woche sollte sich alles um die landestypische Ernährung drehen. Nachdem wir die Stadt kennengelernt hatten, arbeiteten wir drei Tage in Workshops mit den Meraner Schülern.

Wir hatten uns zum einen das Ziel gesetzt, so viel wie möglich von den italienischen Essgewohnheiten kennenzulernen. Dazu verkosteten wir unterschiedliche Käsesorten, einige Öle und verschiedene Balsamico – Essige, von denen einer schon 25 Jahre alt war. Außerdem sahen wir uns eine sehr interessante Dokumentation über Pasta an, denn die ist in Italien Hauptspeise Nummer eins.

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
                     
 

Zum Mittag durften wir landestypische Gerichte probieren, die von den Meraner Köchen in Zusammenarbeit mit den angehenden Köchen unsere Schule gemeinsam hergestellt wurden.

           
 


Als weiteres Ziel war es uns besonders wichtig, dass wir uns so gut wie möglich auf das Abschlussprojekt der Woche vorzubereiten. Dazu planten wir unterschiedliche Angebote rund um das Thema „Gesunde Ernährung“ für die erste Klassestufe der Ausbildung an der Meraner Hotelfachschule.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
           
                     
         

Team Meran/Görlitz

         
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Der Abschlusstag war sehr aufregend, da die Jugendlichen wenig deutsch gesprochen haben, uns jedoch gut verstehen konnten. Wir hatten gelernt, auf die Körpersprache der Jugendlichen besonders zu achten, um sie besser verstehen zu können. Außerdem waren uns einige Meraner Schüler eine große Hilfe, denn sie haben als Übersetzer an unserer Seite gestanden.

             
   



Die Woche hat uns große Freude bereitet und wir möchten uns
bei allen herzlich bedanken.

 

   
                     
  Text: Katrin Bärsch, Schülerin der Klasse SPE13

 © 2015 Berufliches Schulzentrum Christoph Lüders Görlitz